Mikroskopieren für Fortgeschrittene (MTA Workshop)

Ein dreitägiger Workshop um einen Überblick über konventionelle und high-end Mikroskopietechniken im Bereich der Lebenswissenschaften (Life Science) kennen zu lernen.

Programm:

Das Life Imaging Center (LIC) mit seinen mehr als 20 Mikroskopen bietet die ideale Umgebung um die meisten aktuellen Mikroskopietechniken durchzuführen.

Der dreitägige Kurs gibt einen Überblick über konventionelle und high-end Mikroskopietechniken im Bereich der Lebenswissenschaften (Life Science). Nach Absolvierung, haben die Teilnehmenden eine solide Grundlage für die Arbeit an den Mikroskopen in ihren Abteilungen. Der Kurs gliedert sich zu ungefähr gleichen Teilen in einen Theorieblock und einen praktischen Teil, der sowohl das Arbeiten an verschiedenen Mikroskopen, inklusive der Bildaufnahme von biologischen Präparaten (Lebendzellen und fixiertem Material), als auch das Arbeiten mit Softwarepaketen zur Datenanalyse, Bildbearbeitung und Präsentation beinhaltet.

Zielgruppe:Technische Assistent/innen (z.B. BTA, MTA, CTA, PTA, LTA) und andere nicht-wissenschaftliche Beschäftigte, die mit mikroskopischen Techniken arbeiten.

Information:

Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache gehalten; Skript und Folien sind überwiegend in englischer Sprache verfasst.

MIAP bietet einen dreitägigen undefinedBasic Imaging Techniques (BIT) und einen dreitätgigen undefinedAdvanced Imaging Techniques (AIT) Workshop in englischer Sprache für Studenten, Doktoranden, Postdocs und wissenschaftliche Angestellte an.

Der undefinedBIT Workshop findet vom 13. - 15. März 2019 statt. 
Der undefinedAIT Workshop findet vom 15. - 17. Mai 2019 statt.
Der undefinedAIT Workshop hat bestimmte Anforderungen (Mikroskopie- und Datenanalyseerfahrung, z.B. als erfahrener LIC Nutzer oder dem BIT Workshop).  

Es ist keine vorherige Erfahrung in Mikroskopie und Bildbearbeitung für diesen MTA Workshop "Mikroskopieren für Fortgeschrittene" notwendig.

Eine Kofinanzierung durch die jeweilige Fakultät, den Lehrstuhl bzw. die Arbeitsgruppe in Höhe von 50% (= 225 €) pro Person wird vorausgesetzt. Bitte beachten sie, dass es hierzu Einschränkungen geben kann (z.B. bei Teilnehmern aus dem Universitätsklinikum oder externen Teilnehmern). Bitte kontaktieren sie in diesen Fällen direkt das Team von der internen Fort- und Weiterbildung: undefinediwb@wb.uni-freiburg.de 

undefinedZur Anmeldung. 

 

Veranstaltungsort:

Albert-Ludwigs-Universität
Zentrum für Biosystemanalyse (ZBSA)
Life Imaging Center (LIC)
Habsburgerstr. 49 
79104 Freiburg im Breisgau

 

Organisation:

Microscopy and Image Analysis Platform (MIAP)

Tobias Wernet
E-Mail: undefinedtobias.wernet@zbsa.uni-freiburg.de

Sylvia Olberg
E-Mail: undefinedsylvia.olberg@zbsa.uni-freiburg.de

Web: undefinedhttps://miap.eu
E-Mail: undefinedinfo@miap.eu

 

8. - 10. Mai 2019

Anmeldezeitraum: 23.01 - 22.04.2019

Anmeldegebühr:
450 € 

Übernahme von 50% durch IWB 
Kofinanzierung von 50% durch AG